Bild
Bild
Bild
Bild

gewollt. begabt. geliebt.

Wir sind überzeugt: Jedes Kind und jeder Jugendliche trägt kostbares Potential in sich. Wertvolles Potential, um unsere Gesellschaft  und das Zusammenleben in Freiburg positiv zu gestalten. 

 

Unser Anspruch ist, durch vielfältige, lebensweltorientierte Angebote Hoffnung zu geben und konkrete (Lebens-)Perspektiven zu schaffen. Wir machen nachhaltige Integration möglich.

 

Stadtpiraten Freiburg e.V. ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 a SGB VIII und der außerschulischen Jugendbildung nach § 2 JBiG BW.

 

 

Jahresbericht 2019

Hier geht's zu unserem aktuellen Jahresbericht 2019.


Newsletter

Hier geht's zu unserem aktuellen Newsletter


News

von Noemi Erb


Wie selbstverständlich

#WERTvoll #werteleben #werteerleben #weiljedermenscheswertist #wertekampagneSTP #stadtpiratenfreiburg #echtsein


Story von Priscilla

Vor fast zwei Jahren habe ich bei Stadtpiraten angefangen. Voller Erwartung kam ich zum ersten Treffen, bei dem wir mit den Kindern zum Gruppenraum gelaufen sind und Spiele gespielt haben.
Ich war beeindruckt von dem Interesse der Kinder, die mich gleich mit Fragen bestürmten, mein Fahrrad für mich abschließen und meine Handtasche tragen wollten. Gleichzeitig war ich aber auch geschockt und leicht überfordert, wie laut und stürmisch es da zuging.
Immer wieder versuchte ich mit meiner leisen und zaghaften Stimme gegen den Krawall anzugehen, wurde aber von den Kindern einfach nicht beachtet. Auf dem Heimweg war es ebenfalls ein völliges Durcheinander: Die Kinder rannten voraus und hörten nicht auf mich. So lief es auch die darrauffolgenden Wochen und ich wurde immer deprimierter, weil ich nicht wusste, was ich falsch mache. Bei den anderen Mitarbeitern aus meinem Team schien es so einfach. Ich fing an, an mir selbst zu zweifeln und war einfach unzufrieden mit meiner stillen und schüchternen Art und spielte mit dem Gedanken auszusteigen, weil es einfach nicht meine Gabe sei. Doch dann bekam ich einen so ermutigenden Brief von den Teamleitern meines Stadtteils, die sich für meinen Einsatz bedankten und schrieben, dass ich das Team voll bereichern würde mit meiner organisierten Art und eine echte Hilfe sei! Das hat mich ermutigt einfach so zu sein wie ich bin und mich nicht verstellen zu müssen. Das schätze ich bei den Stadtpiraten, dass ich einfach ECHT sein kann.

#WERTvoll #werteleben #werteerleben #weiljedermenscheswertist #wertekampagneSTP #stadtpiratenfreiburg #echtsein


"Du bist hier willkommen so wie du bist." Ankommen, einfach sein - tut das gut! In erster Linie zu sein und nicht zu tun ist heutzutage gar nicht mehr "in". Bei so vielen (genialen) Projekten und Aktionen, die in einem Stadtpiraten-Jahr anstehen, merken wir selbst immer wieder wie wir an unsere Grenzen kommen: personell, finanziell, aber auch kräftemäßig. Doch genau da möchten wir immer wieder innehalten, ehrlich zu uns und gegenüber anderen sein und: echt sein. Jeder kommt mal an seine Grenzen, jeder hat seine Macken - und das ist total okay so. Niemand muss perfekt sein.

"Echt sein" im Umgang mit den Kids und Teens:
• Kinder dürfen Kind sein.
• Keiner muss sich verstellen.
• Wir vermitteln den Kindern, dass Fehler zu machen zum Leben dazugehört und sie damit nicht alleine sind.
• Wir geben Raum für Probleme und Ängste.
• Wir schenken den Kindern Anerkennung unabhängig von ihrer Leistung.

"Echt sein" unter uns Mitarbeitenden:
• Verschiedene Persönlichkeiten haben Platz in unserem Team.
• Wir geben Raum für Grenzen, Verletzlichkeit und Schwächen.
• Wir schenken uns gegenseitig Anerkennung, unabhängig von Leistung.
• Unsere Zusammenarbeit gibt Raum für Freundschaft und Beziehung.
• Wir hinterfragen immer wieder unsere Motivation.

#WERTvoll #werteleben #werteerleben #weiljedermenscheswertist #wertekampagneSTP #stadtpiratenfreiburg #echtsein


Transparenz macht verletzlich

Transparenz finde ich einen sehr spannenden Aspekt. Ich glaube, dass in Zeiten dieses sogenannten Internets Transparenz zugenommen hat, allerdings oft nur scheinbar.
In sozialen Medien kann ich jeden Schritt meines Lieblingsinfluencers verfolgen, wobei ich mir gleichzeitig nicht sicher sein kann, ob das was ich sehe auch wirklich den realen Lebensalltag wiederspiegelt. Ich kann völlig transparent Preise von Produkten auf verschiedenen Seiten miteinander vergleichen, habe aber wiederum keine Ahnung warum der Flug, den ich buchen will um 9 Uhr morgens an meinem Windows Rechner mehr kostet, als um 18 Uhr Abends an meinem iPad.
Ich finde es richtig klasse, dass wir Stadtpiraten uns bewusst für echte Transparenz entschieden haben.
Das ist für mich überhaupt nicht selbstverständlich, denn echte Transparenz macht verletzlich. Echte Transparenz erfordert, dass man nichts zu verstecken hat - dass das, was man tut, im Licht ist. Genau das ist bei Stadtpiraten der Fall und das liebe ich.

Aber überzeuge dich doch am besten selbst und geh auf: https://stadtpiraten-freiburg.de/de/arbeitsbereiche/stadtpiraten/piraten/transparenz.html

#WERTvoll #werteleben #werteerleben #weiljedermenscheswertist #wertekampagneSTP #stadtpiratenfreiburg #transparenz

von Noemi Erb


Jetzt wird’s wild:
Lerncamp der StadtpiratenBoys

Die letzte Woche der Sommerferien hatte es in sich! Ein wilder Haufen Stadtpiraten-Jungs und -Mitarbeiter machten sich auf den Weg in den Schwarzwald für Action, Lernzeiten und eine tolle Gemeinschaft. Nach gemeinsamem Frühstück und ausgiebigen Lernzeiten folgte meist ein sportlicher Nachmittag auf dem Fußballfeld, am Kletterfelsen, im Schwimmbad oder bei der Schnitzeljagd im Wald. Mit dem Abendessen stärkte man sich und entspannte bis zur Nachtruhe gemeinsam bei warmem Tee mit Brett- und Gemeinschaftsspielen.   

gemafreie Musik von https://www.soundtaxi.com


Klar und transparent kommunizieren

Ich feiere die Transparenz, die bei Stadtpiraten gelebt wird!
Als ich erfahren habe, dass Anni (unsere Geschäftsführung) in Mutterschutz gehen wird, war ich zuerst ein bisschen verunsichert - Wie wird es weitergehen? Wer übernimmt Annis Funktion? Der Vorstand hat unsere Fragen super aufgefangen und sich viel Zeit genommen den Übergangsprozess gemeinsam mit uns Hauptamtlichen zu diskutieren und zu gestalten. Klare Kommunikation und eine offene Auseinandersetzung mit herausfordernden Themen - das ist Tansparenz für mich.

#WERTvoll #werteleben #werteerleben #weiljedermenscheswertist #wertekampagneSTP #stadtpiratenfreiburg #transparenz


"Durchsichtigkeit, [Licht] durchlässigkeit, Nachvollziehbarkeit" (laut Duden) - das ist unser Ziel: Nahbar und "durchlässig"/ offen für Feedback zu sein und bereit auch schwierige Themen anzusprechen. Ein Weg zur Transparenz ist auch die Darlegung unserer Einnahmen und Ausgaben im Verein, also der Mittelherkunft- und verwendung auf unserer Homepage. Uns ist es wichtig, dass ihr Einblick bekommt wie wir mit dem Geld umgehen, das ihr uns spendet. Was bedeutet "transparent sein" in unseren Angeboten?

Im Umgang mit den Kids und Teens:
• Wir informieren die Eltern über unser christliches Profil.
• Wir nehmen uns Zeit, um den Kindern zu erklären warum sie welche Karte (grün/gelb/rot) erhalten haben.
• Wir beziehen die Kinder in die Gestaltung der Programme mit ein.

Unter uns Mitarbeitenden:
• Wir sind ehrlich und machen uns gegenseitig nichts vor.
• Wir sind offen für Aussprachen und vergeben einander.
• Wir teilen bereitwillig Informationen (auch auf Nachfrage).
• Wir praktizieren einen pro-aktiven Informationsaustausch zwischen Angestellten und Ehrenamtlichen.

#WERTvoll #werte(er)leben #weiljedermenscheswertist #wertekampagneSTP #stadtpiratenfreiburg #transparenz

von Noemi Erb


Welch riesige (Vor-)Freude:
Die Kids SommerSpecials


Hannah berichtet: Das Team Betzenhausen staunte nicht schlecht, als am zweiten Tag des Kids SommerSpecials wirklich fast alle 20 Kids bereits ablauf-bereit am Tor des Heimes standen und uns voller Freude entgegengerannt kamen Normalerweise waren die Kids noch nicht mal aufgestanden und es dauerte eine Weile bis wir losgehen konnten Doch dieses Mal war alles anders: Ein Mädchen meinte: "Ich bin aufgeweckt und hab schnell meine Freundin geholt und die ist zu Fatima* und dann sind wir zu Almedina*. Und die anderen, die haben sich auch gegenseitig gesagt! So viel Freude!" Da momentan meist nur ein Mitarbeitender das Flüchtlingsheim betreten darf, war das eine riesen Überraschung und ein Grund gemeinsamer (Vor-)Freude auf die geniale Zeit beim Kids-SommerSpecial.

Unser Dank gilt der Neumayer-Stiftung, der Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V. sowie der Volker-Homann-Stiftung! Dank eurer Unterstützung war die Umsetzung der Kids-SommerSpecials im August und September überhaupt möglich. Danke, dass wir gemeinsam geflüchtete Kinder erleben lassen, dass sie gewollt, begabt und geliebt sind ❤️

*Namen geändert


Haus des Engagaments

Seit April 2019  findet ihr unsere Büroräume im Haus des Engagements in der Rehlingstraße 9. Wir freuen uns über inspirierenden Austausch, kostbare Vernetzung und die Möglichkeit, gemeinsam Freiburg lebenswert zu gestalten.